Die Behandlung

Wenn Sie den Eindruck gewinnen konnten, dass wir Ihnen oder Ihrem Kind mit unserem Therapieangebot behilflich sein können, kontaktieren Sie uns per Email oder per Telefon. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen bemühen.

Die ergotherapeutischen Behandlungen müssen vom Arzt vor Behandlungsbeginn als Behandlung in der Praxis oder als Hausbesuch verordnet werden. Bitte beachten Sie, dass wir ohne ärztliche Verordnung nicht tätig sein dürfen.

Die ergotherapeutische Behandlung beginnt bei uns mit einem ausführlichen Erstgespräch, in dem der Anlass der Verordnung geklärt und die Zielsetzung durch Sie als Klient erstellt wird. Aus strukturierten Beobachtungen und dem Befund als Grundlage für die daraus resultierenden Behandlungsansätze. Sollten Sie im Behandlungsverlauf Fragen haben, bitte scheuen Sie sich nicht diese zu stellen. Unsicherheiten verzögern den Therapieprozess. Wir bemühen uns um einen transparenten Therapieablauf.

Sie stehen als Klient bei uns im Mittelpunkt!